Ferienwohnung in Sankt Margarethen im Lungau - den Lungau vom Herzen aus erkunden

Heimathaus Dengg

Der Salzburger Lungau ist eine Hochebene, die sich am besten von einer Ferienwohnung in Sankt Margarethen auskundschaften lässt. Denn die Ortschaft liegt inmitten des Lungaus, idyllisch auf 1.065 Höhenmeter. Stets den Blick auf die Nockberge und die Niedere Tauern lässt es sich hier herrlich Urlaub machen.

Vom Sommer bis zum Winter - in Sankt Margarethen im Lungau ist immer etwas los
 

Falls Sie sich für eine Ferienwohnung in Sankt Margarethen im Lungau entscheiden, haben Sie es zu den gut markierten Wander- und Radwege nicht weit. Unterwegs warten mehr als 60 kristallklare Bergseen darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Von charakteristischen Felsformationen bis hin zu statt grünen Almwiesen, hier finden Sie unberührte Natur so weit das Auge reicht. Nicht zu vergessen sind die im heißen Sommer kühlenden Waldgebiete und die rauschenden Wasserfälle, welche die herrliche Luft noch frischer machen. In Ihrem Winterurlaub können Sie von Ihrer Ferienwohnung in Sankt Margarethen innerhalb von maximal 20 Minuten Fahrzeit gleich vier Skigebiete erreichen: Fanningberg, Schönfeld, Obertauern und Speiereck-Großeck. Der Katschberg befindet sich übrigens direkt vor der Haustüre. Dieses Skigebiet erreichen Sie von den meisten Ferienunterkünften aus rasch zu Fuß.

Empfehlenswerte Pfade für erholsame Spaziergänge
 

Ab Ihrer Ferienwohnung in Sankt Margarethen im Lungau können Sie zwei wunderbare Wege innerhalb kürzester Zeit erreichen. Der Römersteig war eins eine alte Verbindung zwischen Sankt Margarethen und dem Weiher Pichlern. Anfang und Ende des Weges werden von Römer-Figuren flankiert, sodass Sie die Ein- und Ausgänge ganz leicht finden. Beim Wasserweg Leisnitz handelt es sich um einen Spazierweg, auf dem Sie nicht nur den herrlichen Wasserlauf der Leisnitz beobachten, sondern auch die Sagen der Region kennenlernen können. An insgesamt neun Stationen finden Sie dazu die verschriftlichtenGeschichten und dazu passende Steingestaltungen mit Mosaiken. Im Bach können Sie außerdem nach Herzenslust kneippenund baden.

Ein tierisches Highlight unweit der Ferienwohnung in Sankt Margarethen
 

Im Wildpark Schlögelberger kommen Tier- und Naturliebhaber aller Altersstufen voll auf ihre Kosten, und zwar rund ums Jahr! Der Alpintierpark auf 1.300 Höhenmetern beherbergt Rot-, Sika- und Steinwild. Wer pünktlich beim Gasthof eintrifft, kann mit zu den Wildgehegen gehen und bei der Fütterung zusehen. Im Frühjahr findet der Abwurf der Hirschstangen statt. Danach folgt ein gewaltiges Geweih. Und im Frühsommer bekommen die Tiere ihre Jungen. Im Herbst hingegen können Sie dem gewaltigen Röhren der Hirsche lauschen. Das ist auch die Zeit, wenn die Sikahirsche ihr Sommergewand in ein struppigesWinterfell eintauschen. Neben dem Wild gibt es im Wildpark auch eine Wachhündin, Katzen und Ponys, die unter den jüngsten Besuchern besonders beliebt sind. Nach einer spannenden Tour durch den Wildpark können Sie im AlpengasthausSchlögelberger einkehren und sich mit Spezialitäten vom Wild und Hochlandrind kulinarisch verwöhnen lassen.


 

Der Samsonumzug - Brauchtum hautnah erleben
 

Eine kulturelle Besonderheit im Lungau ist gewiss der Samson, eine riesige Heldenfigur, die bereits im 16. Jahrhundert bekannt war. Noch heute finden in Sankt Margarethen und einigen anderen Orten im Lungau die Samsonumzüge statt, die von der UNESCO als Immaterielles Kulturerbe anerkannt wurden. Termine gibt es mehrere, meistens im Rahmen des Lungauer Almsommers sowie zur Bauernherbst-Zeit von Juni bis September. In Österreich sind die Umzüge übrigens einzigartig. Dabei wird der Samson von starken Männern getragen, der in Begleitung von Zwergen zum Samsonwalzer tanzt. Dieser wird natürlich von der heimischen Musikkapelle dargeboten. Im Salzburger Lungau gibt es insgesamt zehn Samsonfiguren, die alle gute hundert Kilogramm wiegen und bis zu sechseinhalb Meter hoch sind. Für die Darbietung des Samsontanzes bedarf es also ordentlich Muskelkraft der Träger. Ein Schauspiel, das Sie keinesfalls verpassen sollten!

Unweit von Sankt Margarethen im Lungau residieren
 

Die Samsonumzüge finden im Lungau nicht nur in der Nähe einer Ferienwohnung in Sankt Margarethen im Lungau statt, sondern auch in 


Mauterndorf liegt nur sieben Kilometer von Sankt Margarethen entfernt. Im Heimathaus Dengg gibt es gleich drei Appartements, die sich als Alternative für eine Ferienwohnung in Sankt Margarethen anbieten. Und wenn Sie schon einmal in Mauterndorf sind, dann können Sie die Samsonumzüge auch gleich vor Ort bestaunen.